Bei Zalando auf Rechnung bestellen

zalando-auf-rechnungDas große und bekannte Online-Versandhaus Zalando wurde 2008 gegründet und legte eine wahre Erfolgsgeschichte hin. Nach nur fünf Jahren gehörte Zalando bereits 2013 zu den Top 5 der umsatzstärksten Online-Shops in Deutschland. Beliebt ist Zalando vor allem wegen des breiten Angebots, dem guten Branding sowie dem exzellenten Kundenservice.

Wie funktioniert der Rechnungskauf bei Zalando?

Zalando bietet im Onlineshop eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Rechnung

 

Zum Zalando-Onlineshop

Die Zahlung auf Rechnung gehört ohne Zweifel zu den beliebtesten Zahlungsmethoden bei Zalando. Das liegt vor allem daran, dass die Kunden bei Schuhen und Kleidung gerne mehrere Exemplare in verschiedenen Größen kaufen. Es wäre für Sie unverhältnismäßig, den ganzen Betrag per Vorkasse zahlen zu müssen, wenn Sie schon bei der Bestellung wissen, einige der Produkte wieder zurückzuschicken. Wenn Sie bei Zalando auf Rechnung kaufen, können Sie die Schuhe oder Kleidung ausprobieren und ungewollte Exemplare innerhalb der Zahlungsfrist wieder zurückschicken. Im Anschluss müssen Sie nur die Produkte bezahlen, die Sie auch behalten wollen.

Bei Zalando auf Rechnung zu kaufen, ist denkbar einfach. In vier einfachen Schritten haben Sie Ihre Bestellung abgeschlossen und können sich anschließend auf Ihre Schuhe oder Ihre neuen Klamotten freuen.

  1. Produkte auswählen: Im ersten Schritt legen Sie die gewünschten Produkte in den Warenkorb. Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie den Warenkorb an.
  2. Kundenkonto einrichten oder anmelden: Eine Bestellung auf Rechnung als Gast ist bei Zalando nicht möglich. Sie müssen sich also entweder anmelden, wenn Sie schon ein registrierter Kunde sind, oder ein neues Kundenkonto einrichten.
  3. Zahlungsart Rechnung wählen: Nach der Registrierung müssen Sie noch die gewünschte Zahlungsart wählen. Klicken Sie auf „Rechnung“.
  4. Bestellung kontrollieren und abschicken: Im letzten Schritt müssen Sie noch einmal alle angegebenen Daten bestätigen. Bei Bedarf können Sie diese auch noch ändern. Wenn alles stimmt, können Sie die Bestellung an Zalando absenden.

Dank der schnellen Lieferzeiten bei Zalando dürfte es nach der Bestellung nur einige Tage dauern, bis Sie Ihre Ware in Empfang nehmen können.

Wer kann bei Zalando auf Rechnung kaufen?

Grundsätzlich bietet Zalando den Rechnungskauf für jeden Kunden an. Allerdings gibt es einige Einschränkungen, die Sie beim Kauf von Kleidung oder Schuhen auf Rechnung bei Zalando beachten müssen.

  • Bonität: Bei der Registrierung ihres Kundenkontos stimmen Sie einer Bonitätsprüfung über die Hamburger Firma Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG zu. Bei negativer Bonität kann Zalando den Kauf auf Rechnung verweigern.
  • Wert des Warenkorbs: Zalando erlaubt eine Zahlung per Rechnung nur bis zu einem Warenkorbwert von 300 Euro. Wer per Paypal oder Kreditkarte einkauft, hat ein Limit von 600 Euro pro Einkauf. Bei der Zahlung per Banküberweisung in Vorkasse gibt es kein Limit.
  • Rechnungsadresse: Die Rechnungsadresse muss mit der Lieferadresse übereinstimmen. Ganz eng scheint Zalando diese Voraussetzung allerdings nicht zu sehen, denn in der Regel ist es auch bei der Zahlung per Rechnung möglich, sich die Bestellung zu einer Packstation liefern zu lassen.

Trotz positiver Bonität kann es sein, dass Zalando die Zahlung auf Rechnung verweigert, wenn es in der Vergangenheit oft zu Problemen mit der Bezahlung von Rechnungen gegeben hat.

Können Sie als Neukunde bei Zalando auf Rechnung kaufen?

Vorbehaltlich einer positiven Bonitätsprüfung können Sie auch als Neukunde bei Zalando auf Rechnung kaufen, solange Sie die genannten Kriterien erfüllen.

Zahlungsfrist: Wann müssen Sie Ihre Rechnung bezahlen?

Unabhängig von der Rückgabefrist von 100 Tagen müssen Sie bei Rechnungen von Zalando eine Zahlungsfrist von 14 Tagen einhalten. Wenn Sie diese Frist überschreiten, erhalten Sie einmalig eine Zahlungserinnerung per Mail, für die keine weiteren Kosten anfallen. Für jede weitere Mahnung werden pauschal 5 Euro Mahngebühren fällig. Wenn Sie die Zahlung zu lange verschleppen, kann es passieren, dass Zalando die Forderung an ein Inkassobüro weitergibt – in dem Fall müssen Sie mit erheblichen weiteren Kosten rechnen.

Wenn Sie einen Teil Ihrer Bestellung oder auch die komplette Bestellung vor der Zahlung der Rechnung an Zalando zurücksenden, dann werden die in der Retoure enthaltenen Produkte mit der Rechnung verrechnet, Sie müssen dann also nur noch den Restbetrag zahlen. Über die Höhe des verbleibenden Betrags werden Sie von Zalando per Mail informiert.

Haben Sie die Rechnung bereits bezahlt und schicken danach die komplette Bestellung oder einen Teil davon zurück, wird der entsprechende Betrag von Zalando zurück auf das Bankkonto gezahlt, von dem Sie die Rechnung beglichen haben.

Kauf auf Rechnung geht nicht mehr: Daran kann’s liegen

Zalando behält es sich in den AGB vor, bestimmte Zahlungsmethoden für einen Kunden zu sperren. Wenn Sie nicht oder nicht mehr bei Zalando auf Rechnung bestellen können, liegt das oft an folgenden Gründen:

  • Ihre Lieferadresse stimmt nicht mit Ihrer Rechnungsadresse überein.
  • Der Warenkorb hat einen Gesamtwert von mehr als 300 Euro.
  • Ihre Bonitätsprüfung führte zu einem negativen Ergebnis.
  • Es gab in der Vergangenheit häufiger Schwierigkeiten beim Rechnungskauf.
  • Ihre Lieferadresse liegt außerhalb von Deutschland und Österrreich.

Wenn Zalando Ihnen den Kauf auf Rechnung verwehrt, sollte es aber dennoch problemlos möglich sein, mittels Vorkasse per Banküberweisung, Kreditkarte oder Paypal zahlen zu können.

Der Rechnungskauf bei Zalando im Überblick

  • Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage, unabhängig von der 100-tägigen Rückgabefrist.
  • Auch Neukunden können bei Zalando auf Rechnung bestellen.
  • Der Warenkorb darf nicht mehr als 300 Euro wert sein.