Urlaub auf Rechnung

Wahrscheinlich jeder verbringt gern seinen Urlaub an schönen Plätzen und möchte dabei fremde Länder, Städte und Regionen kennenlernen. Online-Anbieter gibt es viele, sodass es ein Leichtes ist, das passende Urlaubsangebot ausfindig zu machen. Leider erwarten die meisten Web-Reisebüros die Bezahlung der Reise oder des Urlaubs via Kreditkarte, sodass wichtige Daten wie etwa die Kreditkartennummer sowie die Prüfnummer über das Internet versendet werden müssen. Zudem halten Sie bei der Zahlung keinen Beleg in Händen, der über die genauen Leistungen des Urlaubspaketes Auskunft gibt und der Sicherungsschein gegen eventuelle Ausfälle auf Seiten der Reiseveranstalter liegt Ihnen ebenso wenig vor. Wir von aufrechnung.com haben uns deshalb auf die Suche gemacht und Ihnen alle Online-Reisebüros herausgesucht, bei denen Sie Ihren Urlaub auf Rechnung buchen können. Mit dem Urlaub Rechnungskauf stellen Sie sicher, dass Sie erst einmal die wichtigsten Unterlagen in Händen halten, bevor Sie eine Zahlung veranlassen.

In folgenden Shops Reisen per Rechnung kaufen:

Neckermann Reisen
Anschrift: https://twitter.com/Neckerma
DE
E-Mail: info@neckermann-reisen.de
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
JT Touristik
Mehr Informationen anzeigen ↓
jochen-schweizer.de
Zahlarten: RechnungPayPalAmazonKreditkarteSofort Überweisung
Versand: DPD
AGB: AGB
Liefergebiet: DeutschlandÖsterreichSchweizEuropa
Lieferzeit: 1-3 Tage
Anschrift: Jochen Schweizer GmbH
Rosenheimer Str. 145 e-f
D-81671 München
Telefon: +49 (0) 89 70 80 90 90
Fax: +49 (0) 89 60 60 87
E-Mail: info@jochen-schweizer.de
Rückgabezeit: 14 Tage
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓

mydays.de
Mehr Informationen anzeigen ↓
weg24.de
AGB: AGB
Anschrift: weg24.de – Ludwigshafen Rhein Neckar
Bismarckstraße 34
67059 Ludwigshafen
Telefon: 0621-52007878
Fax: 0621 – 52007880
E-Mail: info@weg24.de
Rückgabezeit: 14 Tage
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
travelscout24.de
Anschrift: Betreiber:
Triplemind GmbH
Amtsgericht:
Offenbach am Main HR B43729
Sitz der Gesellschaft:
Offenbach am Main, Deutschland
UST-IdNr:
DE262259070
Geschäftsführer:
Mathias Ziegler
Postanschrift:
Triplemind GmbH
Berliner Strasse 2
63065 Offenbach am Main
Telefon: 0800-100-4116
Fax: +49 (0)30 408 171 220
E-Mail: info@travelscout24.de
Rückgabezeit: 14 Tage
Mehr Informationen anzeigen ↓
travelstart.de
Zahlarten: PayPalKlarnaRechnung
Anschrift: (Travelstart) OY SRG FINLAND AB
PL 720,
00101 HELSINKI-FINLAND
Telefon: +49 692 573 674 48
E-Mail: customercontact@support.travelstart.de
Rückgabezeit: 14 Tage
Mehr Informationen anzeigen ↓

Deshalb sollten Sie Ihren Urlaub auf Rechnung kaufen

Urlaubsanbieter im Internet gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Diese bieten wunderschöne Reisen in alle Regionen der Welt, sodass Sie Europa genauso unsicher machen können wie Asien, Australien oder Amerika. Die Preise können sich oftmals sehen lassen und wer frühzeitig bucht oder auf Last Minute Angebote zugreift, schlägt sogar noch beachtliche Schnäppchen. Nichts desto trotz ist gerade der Online-Reisemarkt in den letzten Jahren immer wieder in die Schlagzeilen geraten, etwa dann, wenn große Reiseportale in Insolvenz gehen oder Fluglinien ihren Betrieb nicht mehr aufrechterhalten können. Wer Pech hat, verliert unter Umständen die gesamte Urlaubskasse. Deshalb gilt es gerade bei Urlaubsbuchungen sowohl im Internet als auch im Reisebüro auf Nummer sicher zu gehen.

Rechnungskauf Urlaub

Urlaub Rechnungskauf – diese Vorteile nehmen Sie in Anspruch

Wir von aufrechnung.com legen Ihnen Anbieter ans Herz, die Ihnen die Buchung Ihres Urlaubs auf Rechnung ermöglichen. Damit sind folgende Vorteile verbunden:

  • Bevor Sie eine Zahlung leisten, lassen Sie sich zunächst einmal alle wichtigen Unterlagen zusenden. Dazu zählt nicht nur der Sicherungsschein, sondern auch die genaue Auflistung aller enthaltenen Leistungen ermöglicht Ihnen eine Überprüfung.
  • Bei Ihren Buchungen müssen Sie keine relevanten Daten über das Internet versenden. Zwar gelten die heutigen Sicherheitsvorkehrungen für den Online-Zahlungsverkehr als sehr gut, doch immer wieder kommt es zum Datenklau. Verhindern können Sie dies am besten, indem Sie keine sensiblen Daten über das World Wide Web versenden.
  • Im Übrigen gilt gerade bei Reisebuchungen, dass zunächst nur eine Anzahlung geleistet werden sollte. Diese liegt im Durchschnitt bei 30 Prozent. Den Restbetrag sollten Sie so nah wie möglich zum Beginn der Reise überweisen, um im Falle einer Insolvenz des Reiseveranstalters noch rechtzeitig reagieren zu können und die Verluste in Grenzen zu halten.

Urlaub per Rechnung buchen

Buchungen zu Vorteilskonditionen tätigen

Die Vielfalt der Anbieter bringt es mit sich, dass um jeden Kunden gerungen wird. Deshalb werden ständig Reise-Deals angeboten, die im Preis kaum zu unterbieten sind. Dazu kommen Frühbucher-Angebote mit Rabatten bis zu 40 Prozent und Last Minute Schnäppchen werden oftmals zu einem Spottpreis vermarktet. Achten Sie zudem auf die Tages-Deals und stöbern Sie auch bei den Anbietern, die sich auf Restkontingente von Hotels und Flügen spezialisiert haben. Nicht zu vergessen sind die Newsletter-Angebote, die exklusive Reise-Deals beinhalten. Bei aller Euphorie beim Sparen sollten Sie allerdings niemals vergessen, dass der Reisemarkt ständigen Veränderungen unterliegt. Buchen Sie deshalb – wenn irgend möglich – Ihren Urlaub auf Rechnung und leisten Sie bei frühzeitiger Buchung lediglich eine Anzahlung, die im Eventualfall zu verschmerzen ist.

Urlaub auf Rechnung

Auch die Reiseanbieter sichern sich ab

Natürlich haben nicht nur die Kunden die Sorge, dass ihr Urlaub vielleicht ins Wasser fällt, sondern auch die Veranstalter müssen darauf achten, dass der Urlaub Rechnungskauf nicht mit Verlusten endet. Zwar werden die Reiseleistungen nicht vor der Zahlung erbracht, doch auch Leerstand bringt für Urlaubsanbieter empfindliche Verluste mit sich.  Deshalb behalten sich alle Anbieter eine Bonitätsprüfung vor und klären zunächst einmal ab, ob die Buchenden die Rechnung im Anschluss überhaupt bezahlen können. Damit werden namhafte Auskunfteien wie die Schufa beauftragt. Bei der Überprüfung der Bonität kann es sich lediglich um einen Adressabgleich handeln, aber auch eine komplette Schufa-Auskunft kann eingeholt werden.

Urlaub Rechnungskauf

Diese enthält den sogenannten Schufa-Score, der über das Zahlungsverhalten der Buchenden in den letzten 3 Jahren Auskunft gibt. Haben Sie Ihre Handyverträge eingehalten und Kredite vereinbarungsgemäß bedient, sollte Ihr Punktestand so gut sein, dass Sie Ihren Urlaub per Rechnung zahlen können. Auch mittlere Scores haben beste Chancen auf den Rechnungskauf. Wer hingegen eine negative Schufa-Auskunft vorweist, muss damit rechnen, dass es nicht möglich ist, den Urlaub auf Rechnung zu begleichen. Dann können Sie jedoch immer noch auf eine alternative Zahlart wie die Kreditkartenzahlung ausweichen.

Achten Sie auch auf die Stornobedingungen

Normalerweise erheben die meisten Anbieter bei einem Reiserücktritt beachtliche Stornogebühren die vom Zeitpunkt des Stornos abhängen. Wir empfehlen Ihnen von daher, die Stornobedingungen vor der Buchung einer Reise genauestens zu studieren. Diese finden Sie meist in den AGB. Noch besser ist es, wenn Ihnen das jeweilige Reiseportal großzügige Rücktrittsbedingungen einräumt. Wer auf Nummer sichern gehen und finanzielle Verluste vermeiden möchte, entscheidet sich zudem für eine der Reiserücktrittsversicherungen, die normalerweise während des Buchungsvorgangs angeboten werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
0x bewertet mit 0,00 von 1 bis 5 Sternen
Loading...Loading...